Die Erlebnisautovermietung

Wartburg mieten: Der Wartburg 353

Baujahr: 1981
Bauzeit: 1966-1988
Hubraum: 993 cm²
Leistung: 37 KW (50PS)
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h
Leergewicht: 920 kg
Sitzplätze: 2+2
Motor: 3- Zylinder-Zweitaktottomotor

 

Vier Zylinder kann jeder Blinder.
Aus dem Hause des VEB Automobilwerk Eisenach, kommt der Wartburg 353 mit ausreichenden 3 Zylinder. Überzeugen Sie sich mit einer ruhigen Fahrt.
Die passende Unterkunft gibt es natürlich auch bei uns, Stadtflitzerbude!


Geschichte

Der 1966 eingeführte Wartburg 353 folgte in seiner Grundkonzeption (2-Takt-Motor, Frontantrieb, Kastenrahmen) seinem Vorgänger, erhielt aber ein wesentlich modernisiertes Fahrwerk mit 13″-Rädern, Einzelradaufhängung und Schraubenfedern rundum und eine neue, damals durchaus dem internationalen Standard entsprechende Karosserie mit einem Kofferraumvolumen von über 500 Litern, die, wie auch schon die des 311, der Eisenacher Designer Hans Fleischer gezeichnet hatte, unterstützt von den Formgestaltern Clauss Dietel und Lutz Rudolph.

 

Technische Daten

Motor: 3- Zylinder Zweitaktottomotor mit Gemischschmierung.

Fahrwerk: Kastenrahmen mit Einzelradaufhängung und Schraubenfedern, Frontantrieb
4 Gang- Getriebe mit Freilauf in allen Gängen Knüppelschaltung.