Die Erlebnisautovermietung

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kann mein kleines Kind mitfahren?

Wenn Sie Kinder haben und diese mitfahren möchten ist das nur teilweise möglich. Einzelheiten findet man in der Straßenverkehrsordnung §21. Zusammengefasst kann man jedoch folgendes sagen.

Fahrzeuge ohne Gurte:
Kinder unter 3 Jahren dürfen generell nicht in Fahrzeugen ohne Sicherheitsgurte befördert werden. Bei Kinder ab dem dritten Lebensjahr spielt die Größe eine entscheidende Rolle. Sollten die Kinder unter 150 cm groß sein dürfen sie nur auf den hinteren Sitzen Platz nehmen. Bei Kinder über 150 cm ist der Beifahrersitz ebenfalls gestattet. Dies gilt bis zur Vollendung des 12 Lebensjahres und einer Größe von 150 cm. Danach gelten keine Einschränkungen.
Fahrzeuge mit Sicherheitsgurt:
Für Kinder unter 3 Jahre müssen in entsprechenden Rückhaltevorrichtungen sitzen. Für Kinder unter 12 Jahren und kleiner als 150 cm gilt das ebenfalls. Diese müssen mit dem Gurt fixiert werden. Dabei gilt die Regel Dreipunktgurt vor Beckengurt. Bei Kinder ab dem 12 Lebensjahr  oder älter als 3 Jahre und einer Körpergröße von 150 cm gibt es keine Einschränkungen.


Kann ich mich nur bei den Wartburg chauffieren lassen?

Nein! Generell ist es möglich sich bei all unseren Fahrzeugen chauffieren zu lassen. Den Dienst bieten wir jedoch nicht beim Qek Junior an.


Welche Vorraussetzungen sind den allgemein notwendig?

Wichtig ist:

  • gültiger Führerschein (mindestens 2 Jahre im Besitz)
  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Hinterlegen der entsprechenden Kaution

Über die Zeit habe ich bestimmt vergessen wie man sowas fährt?

Das ist kein Problem. Vor jeder Fahrt bekommen Sie eine Einweisung von unserem fachkundigen Personal. Des Weiteren drehen wir noch mal eine kleine gemeinsame Proberunde. Somit fühlen Sie sich sicher und ausreichend informiert für ihre Tour.